Aktuelle Veranstaltungen im Gemeindeleben:

AKTUELLE VERANSTALTUNGEN IN DER GEMEINDE IM NOVEMBER


7.11. 10:00 bis 15:00 Konfitreff per ZOOM

8.11. 10:00 Gottesdienst in der Kreuzkirche, Ulrike Bischoff

15.11. 10:00 Gottesdienst zum Volkstrauertag, Thomas Meyer

17.11.18:30 Gemeindekirchenratssitzung in der Kreuzkirche

18. 11. 19:00 Ökumenischer Taize-Gottesdienst zum Buß-und Bettag IN DER KREUZKIRCHE!!! 


22.11. 10:00-10:30 Gedenkandacht  zum Ewigkeitssonntag für die im letzten Kirchjahr verstorbenen Gemeindeglieder auf der Kirchwiese vor der Kirche in Törten, Ulrike Bischoff

29.11. 10:00 Adventsgottesdienst in der Kreuzkirche, Ulrike Bischoff

ADVENTSANDACHTEN  jeden Abend 18:00 in Törten
Statt des diesjährigen Lebendigen Adventskalenders finden nun vom 29. November bis 23. Dezember 2020 regelmäßig 18:00 Abendandachten in der Kirche St. Peter in Törten statt.Die Andachten werden von verschiedenen Gemeindemitgliedern (ehrenamtliche wie hauptamtliche) gestaltet und umgesetzt. Ebenso haben sich auch unsere ökumenischen Nachbarn bereit erklärt, mitzuwirken. Wer Interesse hat, für einen Abend eine Andacht zu gestalten, möge sich bei Pfarrerin Ulrike Bischoff melden. Auch Menschen, die noch nie eine Andacht angeleitet haben, sind eingeladen, es auszuprobieren. Pfarrerin Bischoff bietet ein Gerüst zur Vorbereitung an. 
0179/5327932 oder ulrike.bischoff@kircheanhalt.de

AKTUELLE COVID19- VERORDNUNG: Auswirkung im Gemeindeleben  Die Gottesdienste finden wie weiter oben angegeben weiterhin statt. Die Gottesdienstbesucher*innen sind dazu angehalten, eine Maske mitzubringen und sie auch zu benutzen. Am Eingang der Kirche stehen Einwegmasken zur Verfügung.
Die Pflegeheimgottesdienste im Marthahaus sind vorerst abgesagt worden. Stattdessen werden die Bewohner*innen einzeln von der Pfarrerin besucht. 
 Die Gemeindekreise (auch die Chöre) werden bis zum 30. November nicht mehr zusammen kommen. Eine Ausnahme bildet dabei der Gemeindekirchenrat als kirchenleitendes Gremium und seine Ausschüsse.Verkürzte Sitzungen tagen in der Kreuzkirche.
Ebenso sind alle Gemeindekreise ausgenommen, die sich digital zusammenfinden: so z.B. der Konfitreff
Die Kinderandacht und die frühmusikalische Erziehung im Kindergarten können weiterhin stattfinden.
Die Arbeit der Besuchskreise in St. Peter und Kreuz wird fortgesetzt, zur Vorbereitung muss man sich auf telefonische Absprachen bzw. auf einzelne 1:1 Treffen im Gemeindebüro beschränken.